Carmen Lopes Sway

Carmen Lopes Sway

Mit einer brasilianischen Mutter und einem Vater aus der Schweiz hatte ich das große Glück, mit zwei Kulturen aufzuwachsen. Durch meinen Vater, ein leidenschaftlicher Sänger, wurde mir die Musik schon früh auf den Weg mitgegeben. Und meine Mutter sorgte dafür, dass meine ersten Schritte tanzend waren. Heute bin ich Schauspielerin und Sängerin und zähle das Tanzen zu einer meiner größten Leidenschaften.

Mein Kindheitstraum war Schauspielerin und Krankenschwester zu werden. Auf den ersten Blick scheinen die Berufe nicht zusammen zu passen, aber wenn man sie neben einander stellt geht es bei beiden um den Mensch und sein Inneres.

Den ersten Berufstraum erfüllte ich mir mit der Ausbildung zur Pflegefachfrau und arbeitete dann einige Jahre auf dem Beruf bis es mich mit 25 Jahren an die Schule für Schauspiel Hamburg zog.

Zu Beginn faszinierte mich vor allem die Arbeit als Schauspielerin vor der Kamera erprobte ich mein Können in verschiedenen Projekten wie Kurzfilmen und Werbespots. Heute zählen auch Auftritte in Serienklassikern und Langspielfilmen zu meinen Erfahrungsschatz. 

Doch auch die Bühne hatte seit frühster Kindheit einen großen Stellenwert in meinem Leben; als junges Mädchen trat ich zusammen mit meiner ganzen Familie tanzend und singend auf. Seit 2005 toure ich mit meinem Bruder, dem Sänger und Komponist Marc Sway als Backgroundsängerin und Tänzerin.

Die Arbeit auf der Bühne bleibt auch als Schauspielerin mein Zuhause und so führte mich mein Weg auch ins Theater und auf die Lesebühne. Hier durfte ich in eine, oder sogar mehreren Rollen schlüpfen, sowie Kinder und Erwachsene mit dem interaktiven Lesen in Bann ziehen.

Eine weitere Tätigkeit meiner frühen Aktivitäten auf der Bühne ist zugleich meine Passion – das Tanzen. Diese Leidenschaft lebe ich heute in erster Linie als Choreographin und Tanzlehrerin aus.

Aktuell bin ich als Schauspielerin an einem Theater- und einem Filmprojekt, als Leserin mit einer Kinderlesetour für Tchibo unterwegs, mit Marc Sway und Band toure ich durch die Schweiz, biete als Tanzlehrerin wöchentlich meine eigenes Körpertraining SHAKE YOUR BUM BUM an und arbeite mit Hochdruck und Freude an meinem ersten eigenen Kindertheater Projekt in der Rolle der von mir erschaffenen „Tante Carmen“.